Berlin : Songwettbewerb erinnert an Rio Reiser Interpreten winken 5000 Euro

-

Der RioReiser-Songpreis wird in diesem Jahr unter dem „Ton Steine Scherben“-Slogan „Ich will ich sein“ ausgeschrieben. Bands und Solo-Interpreten sollten dazu Lieder in deutscher Sprache einreichen, die aber „alle denkbaren Dialektfärbungen bis hin zu Texten mit Multikulti-Versionen tragen“ könnten, wie das Berliner Rio-Reiser-Haus“ in einer Presseerklärung mitteilte. Dem Sieger winken 5000 Euro als Prämie sowie Live-Auftritte bei einem Open-Air-Festival in Schleswig- Holstein sowie bei der Internationalen Funkausstellung in Berlin im Sommer. Einsendeschluss für die Songs ist der 31. Mai 2003. Ton-Steine-Scherben-Frontmann Rio Reiser war 1996 im Alter von 46 Jahren gestorben. dpa

Mehr zum Thema im Internet unter www.rioreiser.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar