Berlin : Sonnentage zum Genießen

Wenn Sonne beflügelt. Am Dienstag zog es viele Berliner nach draußen. Unser Bild zeigt Badende im Müggelsee. Foto: dpa Foto: dpa
Wenn Sonne beflügelt. Am Dienstag zog es viele Berliner nach draußen. Unser Bild zeigt Badende im Müggelsee. Foto: dpaFoto: dpa

Der Juli war so verregnet, dass sich manche schon über vorgezogene Herbstdepressionen unterhielten. Doch jetzt ist der August da – und prompt kam am Dienstag der Sommer zurück. Bei strahlendem Sonnenschein zog es die Berliner nach draußen und in die Seen und Freibäder. Nicht nur Kinder ließen alle Hüllen fallen. Überall in der Stadt konnte man heute nach langer Zeit wieder freie Oberkörper sehen. So mancher nahm sich den Tag frei, um seinen Vitamin-D-Mangel auszugleichen. Am fast schon überfüllten Maybachufer lagen die Sonnenanbeterinnen sogar ohne Bikinioberteil herum, um so viele Sonnenstrahlen wie möglich abzubekommen. Wahrscheinlich kannten sie schon die Hiobsbotschaften der Meteorologen: Am Mittwoch soll der Sommer noch im Land bleiben, aber am Donnerstag kehrt der Regen zurück. Und auch am Wochenende wird es wahrscheinlich wieder nichts mit Sonnen. Bleibt zu hoffen, dass der August nicht dem Juli als verregnetstem Sommermonat Konkurrenz macht. dma

0 Kommentare

Neuester Kommentar