Berlin : Sonnige Aussichten für Ostern

-

Sonne satt und Temperaturen bis zu 20 Grad Celsius in der City – auch gestern war der azurblaue Himmel über Berlin wieder wie bestellt für alle, die schon in Osterferienlaune durch die Stadt bummeln. Und die Aussichten für die bevorstehenden Feiertage sind blendend: Es bleibt auch weiterhin schön. Bis zur Wochenmitte sollen die Temperaturen zwar auf etwa sechs Grad stark sinken, sogar leichter Nachtfrost ist in den Außenbezirken möglich – doch der Himmel bleibt bis auf wenige Wolkenfelder weiter klar, und über Ostern kann man sich dann wieder bei mehr als 18 Grad Celsius im Freien aufwärmen, versprechen die Meteorologen.

Ein Wetter, wie geschaffen für ausgiebige Spaziergänge durch die Berliner Parks oder den Britzer Garten und Botanischen Garten mit zehntausenden Tulpen und Narzissen. Oder für Osterausflüge nach Brandenburg: Safaritouren mit dem Jeep durchs Havelland, Kutschfahrten durchs Oderbruch oder Kamelreiten im Löwenberger Land. Diese und andere Umland-Tipps finden sie auf der Berlin-Extra-Seite im morgigen Tagesspiegel. cs

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar