• SONNTAGS um zehn: Von Freude und Leid am Volkstrauertag Die Stadtmissionsgemeinde Britz eröffnet nach mehrmonatigem Umbau

SONNTAGS um zehn : Von Freude und Leid am Volkstrauertag Die Stadtmissionsgemeinde Britz eröffnet nach mehrmonatigem Umbau

von

Die Gemeinde kehrt zurück in ihr erneuertes Haus. „Wir sind hier zusammen in Jesu Namen, um Dich zu loben, O Herr!“, singen sie. In einer kleinen Prozession tragen freiwillige Helfer das Kreuz, die Altarbibel, den Abendmahlskelch und die Osterkerze in den Gemeindesaal der Berliner Stadtmission an der Malchiner Straße in Britz. Pfingsten hatten die Gemeindeglieder das Haus den Bauarbeitern überlassen. Zum 80. Geburtstag der in der Arbeitersiedlung an der Parchimer Allee gegründeten Gemeinde wurde es gestern wiedereröffnet. 440 000 Euro wurden gut investiert: Wo früher ein dunkler Saal eher abschreckend wirkte, strahlt nun die Morgensonne durch große Glasfenster. Ein heller Raum begrüßt jetzt jeden Sonntag die Menschen und Pfarrer Wilhelm Fingerhut.

Es soll ein „Haus des Gebetes, ein Haus der Begegnung, ein Haus des Hörens und ein Haus des Heils“ werden, wünschte der leitende missionarische Mitarbeiter der Berliner Stadtmission, Pfarrer Ernst-Otto Menn. Die Neuköllner Superintendentin, Viola Kennert, forderte die Gemeinde in der Predigt auf, sich „nicht entmutigen zu lassen, sich in der Welt zu engagieren.“ Natürlich zucken Christen zusammen, „wenn wir hören, dass Christen aus Ägypten fliehen“, sagte Kennert. Und natürlich beklage man den Plan eines Flughafengewahrsams für Asylbewerber und trauere am Volkstrauertag um die Toten des Krieges. „Aber das ist doch das Zentrale unseres Glaubens: Christus fegt das Leid nicht beiseite, er redet es nicht klein“, sagte Kennert, „Christus überwindet das Leid, indem er sich am Kreuz selbst dem Leid aussetzt, es aushält, und dadurch entmachtet – das ist das Neue.“ Die Gemeinde könne einer der Orte sein, an dem das spürbar werde, meinte die Superintendentin. Das modernisierte Gemeindehaus wird dazu seinen Beitrag leisten. Benjamin Lassiwe

Berliner Stadtmission, Gemeinde Britz, Malchiner Straße 73, www.berliner-stadtmission.de

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben