Sonntagsshoppping : Heute, Kinder, wird’s was kosten: Die Läden haben geöffnet

Das Weihnachtsgeschäft ist in vollem Gang. Am zweiten Adventssonntag dürfen die Berliner Läden von 13 bis 20 Uhr öffnen.

von
Die Einkaufsstraßen leuchten festlich und die Geschäfte öffnen auch am Sonntag.
Die Einkaufsstraßen leuchten festlich und die Geschäfte öffnen auch am Sonntag.Foto: dpa


Alle Shoppingcenter sowie die Warenhäuser von Karstadt und Kaufhof machen am Sonntag mindestens bis 18 Uhr auf. Bis 20 Uhr verkaufen unter anderem das KaDeWe, die Galeria Kaufhof am Alexanderplatz, Karstadt Tempelhof, das Kulturkaufhaus Dussmann, die Galeries Lafayette und die Einkaufszentren Alexa, Mall of Berlin, Potsdamer Platz Arkaden, Gropius-Passagen, Forum Steglitz, Das Schloss und Boulevard Berlin. Das Eastgate bedient seine Kunden bis 19 Uhr.

Im Kranzler-Eck am Kurfürstendamm öffnen um 13 Uhr das umgestaltete Café Kranzler und die große neue Filiale der Modekette „Superdry“. Außerdem verkaufen einige Lebensmittel-, Bau- und Einrichtungsmärkte, darunter zum Beispiel die drei innerstädtischen Ikea-Filialen bis 19.30 Uhr. Am 18. Dezember folgt der letzte verkaufsoffene Sonntag des Jahres.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

5 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben