Berlin : Sozialdemokrat wechselt zu den Grünen

Potsdam - Die kleinste Fraktion im brandenburgischen Landtag, Bündnis 90/ Grüne, hat künftig sechs statt nur fünf Abgeordnete. Der zuletzt fraktionslose Parlamentarier und frühere SPD-Abgeordnete, Christoph Schulze, sei der Fraktion beigetreten, sagte deren Fraktionschef Axel Vogel am Dienstag in Potsdam. Schulze habe einen „langen politischen Leidensweg“ hinter sich, der mit seiner Position zum BER verknüpft sei.

Schulze war 2011 aus Protest gegen den SPD-Kurs beim Flughafenbau aus deren Fraktion ausgetreten, blieb aber im Landtag. Trotz guter Argumente sei es nicht einfach, als Einzelkandidat für Dinge zu werben, sagte Schulze. Inhaltlich fühle er sich bei den Grünen am meisten zu Hause. Zunächst wolle er aber SPD-Mitglied bleiben. An den Machtverhältnissen ändert der Wechsel nichts.mat

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben