Soziales : Frank Zander lädt Obdachlose zur Weihnachtsfeier

Alle Jahre wieder: Seit 1995 kümmert sich der Entertainer Frank Zander mit einer Weihnachtsfeier um Obdachlose. Gänsebraten servieren dort heute aber auch noch weitere Promis.

zander
Frank Zander kümmert sich seit zwölf Jahren um Obdachlose. -Foto: dpa

Berlin Prominente wie Sängerin Jeanette Biedermann, Boxer Axel Schulz, Moderator Thomas Koschwitz und Boxtrainer Ulli Wegner sind in diesem Jahr den Obdachlosen zu Diensten und servieren den traditionellen Gänsebraten.

Etwa 2000 Menschen ohne feste Bleibe werden im Hotel Estrel in Neukölln erwartet. Neben dem Essen und Livemusik soll es auch warme Kleider, Schlafsäcke und andere Sachspenden für die Gäste geben. Die erste derartige Feier hatte Zander 1995 gemeinsam mit seiner Familie organisiert. Damals kamen rund 300 Obdachlose. (ho/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar