Spätere Nachtruhe im Sommer : Im Mauerpark soll nachts Ruhe sein

Im Mauerpark soll künftig von 20 bis 8 Uhr Ruhe herrschen. Außerdem wird offenes Feuer untersagt und Grillen nur an ausgewiesenen Stellen erlaubt sein. Eine ganze Reihe weiterer Ausnahmen ist geplant.

Christoph Henrichs
Spiel’s noch einmal. Im Mauerpark treffen sich gern Freizeitmusiker. Doch ihre Auftritte werden oft nicht schön gefunden, weil sie stets mit Geräusch verbunden. Daher gibt es jetzt ein Nutzungskonzept für das Gelände, das auch Lärmfragen klärt.
Spiel’s noch einmal. Im Mauerpark treffen sich gern Freizeitmusiker. Doch ihre Auftritte werden oft nicht schön gefunden, weil sie...Foto: dpa

Dies geht aus dem neuen Nutzungskonzept hervor, auf das sich der Verein der Freunde des Mauerparks, das Bezirksamt und die Polizei geeinigt haben. Anfang April sollen Besucher und Anwohner über die neuen Regeln informiert werden, wie Alexander Puell von den Mauerparkfreunden sagte. Im Juli und August gilt die Nachtruhe erst ab 21 Uhr.

Für die Musiker, die im Park spielen, wurden die Regeln präzisiert. Wer beispielsweise allein mit der Akustikgitarre auftritt, fällt nicht unter die Lärmschutzregel. Bei elektrisch verstärkter Musik, Trommeln oder Bands wird das Ordnungsamt je nach Zeit und Ort urteilen, ob sich Anwohner gestört fühlen könnten. Großveranstaltungen, zum Beispiel die Karaokeshow im Amphitheater, brauchen eine Sondergenehmigung.

Sehen Sie hier Bilder vom Mauerpark im Sommer:

Der Mauerpark
Schön grün und voll ist es hier. Aber die vielen Leute verursachen auch jede Menge Müll.Weitere Bilder anzeigen
1 von 21Foto: Doris Spiekermann-Klaas
29.06.2011 09:46Schön grün und voll ist es hier. Aber die vielen Leute verursachen auch jede Menge Müll.

Stadtrat Jens-Holger Kirchner lobte den Leitfaden: Jetzt würden Ordnungshüter nicht mehr nach Tageslaune oder persönlichem Geschmack Künstler des Parks verweisen können.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

73 Kommentare

Neuester Kommentar