Berlin : Spandau: Der Mensch steht im Mittelpunkt

du-

Im Evangelischen Johannesstift versucht man, neue Wege der Betreuung zu gehen. Die Pflege steht im Mittelpunkt des jetzt vorgestellten Jahresberichtes. Mit dem im Bau befindlichen Seniorenzentrum "Caroline Bertheau" entsteht bis Ende nächsten Jahres die vierte Generation eines Pflegeheims. Glichen die ersten Einrichtungen reinen Verwahranstalten, setzt man heute auf familienorientierte Pflege in überschaubaren Wohngruppen. Bestimmten vor fünf Jahren noch stationäre Dauerpflegeeinrichtungen das Bild, gehe der Trend verstärkt zu Kurzzeitbehandlung, ambulanter Pflege oder auch nur Beratung, betonte Fachbereichsleiter Diethelm Brune. Mit rund 15 sozialen Dienstleistungen ist das Johannesstift ein Geriatriezentrum mit einer in Berlin einmaligen Angebotspalette, betonte der Vorsteher Peter Fenner. Über 60 Millionen Mark investiert das Johannesstift überwiegend aus eigenen Mitteln in die Modernisierung der Seniorenbetreuung. Dazu gehört auch der Neubau eines Pflegewohnheims in Hohen Neuendorf sowie die Modernisierung der Altbauten auf dem Spandauer Gelände.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar