Spendenaktion : Gespendet und gespeist

Hilton-Charity-Dinner für "Menschen helfen!": Schauspieler und Tenor Björn Casapietra engagierte sich stundenlang als Koch und Ober. Auch Schauspiel-Kollegin Rebecca Lina machte erst Pause, als ihr Mann Eric Wilson mit Töchterchen Laéna vorbeischaute.

Lina_Casapietra
Voilà! Rebecca Lina und Björn Casapietra machten die Küche zur Bühne. -Foto: Heerde

„Das ist ein besonderer Geburtstag“, sagt Heidemarie Beuting aus Steglitz und kostet das Thunfischfilet. Ihr Mann Hans-Jörg, „seit hundert Jahren Tagesspiegel-Leser“, hat sie zu ihrem 62. Geburtstag ins Restaurant Trader Vic’s im Hilton am Gendarmenmarkt ausgeführt, wo es am Dienstag zugunsten der Tagesspiegel-Spendenaktion ein Charity-Dinner gab. Während sich das Paar am Tisch bei Kerzenschein zurücklehnte, herrschte in der Küche Hochbetrieb.

„Arbeitswege frei halten, bitte!“ ruft Schauspieler und Tenor Björn Casapietra mit Tabletts auf den Händen – er gibt auch im Küchendress eine gute Figur ab. Casapietra engagierte sich stundenlang als Koch und Ober und war erst kurz vor Mitternacht dazu zu bewegen, selbst mal einen Happen zu probieren. Auch Schauspiel-Kollegin Rebecca Lina – die „Tatort“-Pathologin neben Ulrike Folkerts – machte beim Promi-Dinner erst Pause, als ihr Mann Eric Wilson mit Töchterchen Laéna vorbeischaute. Zuvor plauderte Lina beim Servieren mit dem Ehepaar Heinz und Brigitte Schäfer, das wie sie aus Bremen stammt, und das gerade im Hilton abgestiegen war. Die Berlin-Besucher sind ganz spontan zum Charity-Dinner gekommen.

Der General Manager des Hilton, Ronald van Weezel, begrüßte in dem Restaurant mit polynesischem Interieur auch Eva und Klaus Herlitz – sie berichteten davon, dass sie dank ihrer Buddy-Bären-Initiative schon mehr als 1,5 Millionen Euro für bedürftige Kinder zur Verfügung stellen konnten. Wem der Tagesspiegel jetzt mit den Spenden seiner Unterstützer und seiner Leser helfen möchte, darüber berichten wir im Dezember wieder in unserer Spendenserie. kög

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar