Berlin : Spendenaktion wieder großer Erfolg

Leser überwiesen bereits mehr als 170 000 Euro

-

Die 43 sozialen Vereine und Projekte, die wir bei unserer aktuellen Spendenaktion bedenken, wird diese Nachricht freuen: Die Leserinnen und Leser des Tagesspiegels haben sich erneut sehr großzügig gezeigt. Mehr als 170 000 Euro sind jetzt schon auf unser Konto der Aktion „Menschen helfen!“ eingegangen. Unser Spendenkonto bleibt bis zum März geöffnet. Denn wir sammeln weiter, auch für die Erdbebenopfer in Pakistan – immer noch sind dort Millionen Menschen obdachlos, immer noch irren dort Kinder barfuß und von jeglicher Hilfe abgeschnitten zwischen den Trümmern durch den Schnee.

Für die Johanniter Auslandshilfe also sammeln wir, für unsere langfristige Hilfsaktion für die Opfer des Tsunami in Sri Lanka, und natürlich für die vielen Inititativen in dieser Stadt, die sich um Obdachlose kümmern, um Alte, um Kranke, um Arme, um Eltern in Not.

Zahlreiche Tagesspiegel-Leser haben bereits gespendet, die meisten überwiesen 50 Euro. Es gibt auch Schulklassen und Firmen, die zusammengelegt haben. Ein Leser aus Münster engagierte sich, ein anderer hat zwischen den Jahren gleich 10 000 Euro auf einmal überwiesen. Auch die Mitarbeiter des Verlags wollen helfen: Beim traditionellen Tagesspiegel-Bücherbasar kamen 1387,80 Euro zusammen, auch ein Teil des Erlöses unserer Weihnachtswunsch-Auktion 2005 kommt „Menschen helfen!“ zugute. Unser Spendenverein wird das Geld je nach Bedarf an die Projekte verteilen und die Schecks im März übergeben. Wir danken allen sehr herzlich – und hoffen darauf, dass der ein oder andere das Motto der Tagesspiegel-Aktion noch wörtlich nimmt. kög

Spendendenaktion Der Tagesspiegel e. V., Verw.-Zweck: „Menschen helfen!“, Kto-Nr. 25 00 30 942, Berliner Sparkasse, BLZ 100 500 00. Onlinebanking ist möglich (www.tagesspiegel.de/spendenaktion).

0 Kommentare

Neuester Kommentar