Berlin : Spender-Herz

-

Er moderierte gratis und zeigte sich auch sonst nicht knauserig. „Ich bin heute schwer im Minus“, witzelte Thomas Gottschalk zwischen Häppchen und Prominenten auf der AfterShow-Party. Denn der selbst ernannte „Kinderschreck mit Spendenscheck“ ging bei der ZDF-Gala „Ein Herz für Kinder“ mit gutem Beispiel voran: 12 000 Euro spendete Gottschalk Aids-Waisen in Afrika. Und das nachdem ihm schon Komiker Otto Waalkes 5000 Euro für den guten Zweck abgeluchst hatte. Aber es kamen noch mehr Prominente in den Hangar 2 des Flughafen Tempelhof, und alle mit Herz: Moderator Johannes B. Kerner , Kollegin Arabella Kiesbauer , die Schauspielerin Anne-Sophie Briest , Til Schweiger und „Dallas“-Star Larry Hagman , der als „Überraschungsgast“ mit Cowboyhut erschien. Die meisten Spender blieben unerkannt. „Das vorläufige Spendenergebnis beträgt 3,7 Millionen Euro“, verkündete Gottschalk. Bis kurz vor Mitternacht waren 250 000 Spendenanrufe eingegangen. Tsp

Das neue Jahr fängt gut an - jetzt 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar