Berlin : SPERRUNGEN AM WOCHENENDE

-

findet eine Demonstration unter dem Motto statt: „Soziale Gerechtigkeit statt Hartz IV – Es gibt Alternativen“. Weil bundesweit zur Demo aufgerufen wurde, rechnen die Veranstalter – vor allem Gewerkschaften und das Bündnis Attac – mit mehr als 100 000 Teilnehmern. Sie reisen zum Teil mit Bussen an, die auf der KarlMarx-Allee abgestellt werden. Die Polizei erwartet allerdings weniger Demonstranten. Um 13 Uhr beginnt die Demonstration am Alex, führt auf einem Rundkurs durch die Karl-Liebknecht-Straße, Torstraße, Friedrichstraße, Unter den Linden zurück zum Alexanderplatz. Dort findet ab 14.30 Uhr auch die Abschlusskundgebung statt. Autofahrer sollten Mitte meiden.

SONNTAG ...

Linke Splittergruppen protestieren gegen HartzIV. Der Sternmarsch zum Alex startet um 10 Uhr. Ha

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar