Berlin : "Spielend helfen": Benefizveranstaltung für Mukoviszidosekranke

sib

Unter dem Motto "Spielend helfen" lädt am kommenden Sonnabend der Indoor-Spielplatz "Kilala" in der Steglitzer Albrechtstraße Kinder und Eltern ein: Die Erlöse kommen der Christiane Herzog Stiftung zugute. Mit dem Geld werden wissenschaftliche Programme, Stellen für Physiotherapeuten Krankengymnasten oder Projekte für Mukoviszidosekranke finanziert. Mukoviszidose ist eine unheilbare Stoffwechselerkrankung. Um 11 Uhr beginnt ein buntes Programm. Die Schauspielerin Muriel Baumeister liest zusammen mit Rainer Strecker Kindergeschichten. Auch Popstar Oli P. hat sein Kommen zugesagt. Außerdem gibt es Zaubereien und Clown-Vorführungen. Die Gäste können sich im "Kilala" über Mukoviszidose informieren und mit Betroffenen sprechen. Infos unter Tel.: 0170-4191914.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben