Berlin : Spielende Kinder fanden erhängte Frau im Forst

weso

Eine grausige Entdeckung machten am Dienstagabend zwei 12 und 15 Jahre alte Brüder in Konradshöhe. Beim Spielen stießen sie im Jagen 93 des Tegeler Forstes auf eine Frau, die sich an einem Baum erhängt hatte. Die Polizei identifizierte die Tote als 18-jährige Jugendliche, die in Heiligensee wohnte. Die Frau wurde seit Montag vermisst. Sie hat sich nach Auskunft der Polizei selbst getötet. Hinweise, die auf ein Verbrechen deuten könnten, wurden nicht gefunden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben