Berlin : Spielverzögerung

Bau des Sportzentrums am Mommsenstadion kommt nicht voran

-

Der Bau des seit rund fünf Jahren geplanten Sportzentrums des SportClubs Charlottenburg (SCC) am Mommsenstadion verzögert sich weiter – doch zu den Gründen gibt es nur widersprüchliche Angaben. Zum Konzept gehören Trainings- und Konferenzräume, Praxen für Therapeuten, eine Kita und ein Gästehaus mit 250 Betten. Das Zentrum sollte zur 100-Jahr-Feier des Vereins im vorigen September eröffnen. Es gelang aber nicht einmal, zum Jubiläum den Grundstein zu legen.

Nun wollte der SPD-Sportpolitiker Joachim Kuntze vom Bezirksamt wissen, wann das Projekt „endlich abschließend bearbeitet“ werde. Die Antwort fiel unerfreulich für den SCC aus. Leider seien die dortigen Verantwortlichen „keine Profis“ in Bau- und Grundstücksangelegenheiten, sagte der für Liegenschaften zuständige FDP-Stadtrat Bernhard Skrodzki am Donnerstag in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV). Behördenbriefe zu manchen Problemen seien unbeantwortet geblieben. Die BVV hat das Zentrum schon mehrmals befürwortet. Jetzt wurde ein genauer Zeitplan der Ämter gefordert. Skrodzki nannte dies aber „unmöglich“. Baustadtrat Klaus-Dieter Gröhler kündigte ein Treffen mit Vereinsvertretern an.

SCC-Vizepräsident Jörg Wischhusen ist „sehr verärgert“ über bürokratische Hürden. Er ist auch Geschäftsführer einer GmbH, die für den Neubau entstand und zu 96 Prozent einem Ingenieurbüro gehört. Die Behörden erkennen die beantragte Gemeinnützigkeit des Projekts nur teilweise an. Um dennoch einen niedrigen Pachtzins für das landeseigene Areal zu ermöglichen, soll das Gästehaus zu mindestens einem Viertel Sportlern dienen. Laut Wischhusen schlug die Betreiber-GmbH eine „einfache“, computergestützte Nachweismethode vor. Doch dem Bezirksamt reiche dies nicht aus. Bei Anwohnern stößt das Projekt auf Protest. Zwar wurde die Bauhöhe inzwischen reduziert, aber die Siedlergemeinschaft Eichkamp fürchtet eine „starke Zunahme des Autoverkehrs“. CD

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben