Berlin : Spontan an den Start zum 25-Kilometer-Lauf

Tausende Athleten und Jogger sind unterwegs – Nachmeldungen für verschiedene Strecken möglich

Das Ziel liegt direkt im Rücken, nur einen Steinwurf entfernt, und doch braucht man dorthin 25 Kilometer. Am Sonntag werden wieder Tausende von Läufern vor dem Olympiastadion starten und in einer 25 Kilometer langen Schleife durch die Stadt zurückkehren zum Olympiastadion. Der Startschuss fällt um 10 Uhr. Der 25-Kilometer-Lauf war 1981 der erste Straßenlauf in Berlin und ebnete damit auch den Weg für den Berlin-Marathon. Im vergangenen Jahr fand die bisher schnellste Auflage statt, als sowohl bei den Männern als auch bei den Frauen ein Weltrekord aufgestellt wurde – beide kamen aus Kenia.

Neben den 25 Kilometern werden auch noch ein Wettbewerb über 10 Kilometer sowie eine 5x5-Kilometer-Staffel und ein Kinderlauf über 2,5 Kilometer angeboten. Nachmeldungen für alle Wettbewerbe sind noch möglich an diesem Sonnabend zwischen 10 und 18 Uhr bei Karstadt Sport am Neuen Kranzlereck sowie am Sonntag vor dem Olympiastadion bis eine Stunde vor dem Start. teu

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben