Berlin : Spontan in den Express: Ostsee-Ticket 2003 ist da

Angebot gilt ab dem 25. April

-

Auch ohne lange vorher planen zu müssen, können Fahrgäste aus Berlin und Brandenburg in diesem Sommer wieder preisgünstig an die Ostsee fahren. Während es im Fernverkehr den Maximalrabatt von 40 Prozent nur gibt, wenn die Fahrscheine mindestens sieben Tage vorher gekauft werden, gilt dieser Preisvorteil beim neuen OstseeTicket, das vom 25. April bis zum 2. November im Angebot ist, ohne Vorbuchung. Mitfahrer zahlen die Hälfte, und mit der neuen Bahncard ermäßigt sich der Preis nochmals um 25 Prozent. Die Rückfahrt muss allerdings spätestens am neunten Tag erfolgen.

Das Ostsee-Ticket gibt es zunächst nur in Nahverkehrszügen sowie im Usedom-Express, der Berlin und die Insel bis zum 19. Oktober täglich umsteigefrei verbinden wird. Abfahrt im Bahnhof Zoo ist jeweils um 7.49 Uhr, im Ostbahnhof um 8.04 Uhr. Vom 14. Juni an gibt es das Ticket auch in IC-Zügen. Wer mit dem Ostsee-Ticket unterwegs ist, erhält außerdem in Intercity- und Steigenberger Hotels an der Küste Vergünstigungen. Im vergangenen Jahr, als das Ticket zu einem Pauschalpreis verkauft wurde, nutzten fast 60 000 Fahrgäste dieses Angebot – 55 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. kt

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar