Berlin : Sportangebot für Senioren soll verbessert werden

-

Berlin ist eine sportfreudige Stadt. Das ist das Fazit eines Berichts, den Sportsenator Ehrhart Körting (SPD) gestern vorstellte. Demnach sind 550 000 Menschen in 2000 Vereinen aktiv. Dafür stehen ihnen 1284 Sportstätten zur Verfügung. Ob und in welchem Umfang diese noch ausgebaut werden, soll künftig nicht mehr von der Bevölkerungszahl abhängen. Entscheidend ist vielmehr, welche Sportart an welchem Ort gebraucht wird. Damit will der Senat auch den demografischen Wandel berücksichtigen. Dieser erfordere mehr Angebote für die steigende Zahl von Senioren, sagte Körting. Zwischen 1999 und 2005 stellte das Land für die Sanierung von 669 Sportstätten 138 Millionen Euro zur Verfügung. Bis einschließlich nächstes Jahr sind dafür 41 Millionen Euro vorgesehen. hey

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar