Berlin : Sportfreunde Stiller singen für die Nationalelf

Münchner Band tritt am Sonntag auf der WM-Meile auf – für Fans und Spieler

-

Nicht nur Fans in den Fußballstadien trällern die WM-Hymne der Sportfreunde Stiller, der Song wird längst auch auf Partys gegrölt: „’54, ’74, ’90, ’2006 und so stimmen wir alle ein / mit dem Herz’ in der Hand und der Leidenschaft im Bein / werden wir Weltmeister sein.“

So weit, so gut, so klar der Plan. Nur: Nach der Niederlage der deutschen Mannschaft gegen Italien kann es nichts mehr werden mit dem WM-Titel. Die Sportfreunde Stiller haben den Song nun umgedichtet und haben die „2006“ kurzerhand gegen „2010“ ausgetauscht. Dann findet die Fußball-WM in Südafrika statt.

Von der neuen Version sind auch die deutschen Spieler begeistert. Und deshalb werden die Sportfreunde Stiller am Sonntag auf der Berliner WM-Meile ein Konzert geben. Der Eintritt ist frei.

Wie berichtet, wollen sich die Spieler ab 12 Uhr für ihre Unterstützung bedanken. Die Fußballer stehen gemeinsam mit den Sportfreunden auf der Bühne; die Tore zur WM-Meile sind ab 9 Uhr geöffnet. Heute, 21 Uhr, wird auf den Leinwänden zwischen Siegessäule und Brandenburger Tor das Spiel der Deutschen gegen Portugal übertragen. Erwartet werden eine halbe Million Menschen.AG

0 Kommentare

Neuester Kommentar