Berlin : SPRENG MEISTER

Mega-flauschig. Sprengmeisterin nebst zeitgemäßem Dämmmaterial. Foto: dpa
Mega-flauschig. Sprengmeisterin nebst zeitgemäßem Dämmmaterial. Foto: dpaFoto: picture-alliance / dpa

Uns fehlen die Worte! Das ist einfach zu – krass! Darum heute unsere Botschaft ausnahmsweise mal im Problemjugendlichentelegrammstil. Also: In München die Bombe so: „Bumm!“ Und dann die Strohballen so: „Flieg!“ Und dann die Dachstühle so: „Brenn!“ Und dann wir in Berlin so: „Hallo???“ Weil: Es gäbe doch viel bessere Dinge als Stroh, die man als Dämmmasse bei „kontrollierten“ Sprengungen einsetzen könnte. Zum Beispiel diese:



1. KUNSTSCHNEE

Alle reden von Synergien, wir gehen das ohne lästige Vorsichtsmaßnahmen an. Nach dem Motto: Wer eine Druckwelle hat, der soll mit ihr Gutes tun! Oder auch: Fliegerbombe is the new Schneekanone! Der Vorteil: Wenn die genervten Evakuierten endlich in ihre Straßen zurückkönnen, betreten sie ein zaubriges Winter-Wunderland. Der Nachteil: Wenn’s im Sommer zu schnell taut, läuft der Keller voll. Für die Feuerwehr also ein Nullsummenspiel. Die muss ran – ob zum Löschen oder zum Pumpen.

2. KUSCHELTIERE

Jemanden „flauschen“ – im Internet heißt das: einmal für fünf Sekunden nicht wahllos rumpöbeln, sondern Dinge schreiben wie: „Eigentlich bist du echt knorke, #flausch!“ Als analog-digitale Avantgarde peilen wir die Flauschung ganzer Straßenzüge an. Die Welt soll dank uns ein flauschigeres Fleckchen Kosmos werden! Sie fragen sich: Ist das gut oder ist das gut? Wir sagen Ihnen: Es ist einfach mega-flauschig!

3. „MORGENPOST WOCHENEND-EXTRA“

Diese dünne Gratiszeitung, die allsamstäglich ungefragt den Briefkasten blockiert (weshalb „Mehr Berlin“ schon mal auf dem Boden landet), braucht eh keiner. Als Riesenkonfetti würden wir sie uns allerdings durchaus mal „angucken“.

4. NACHBARS LUMPI

Frei nach dem Motto: Was kläfft denn da? Was kläfft denn da? Was kläfft denn da – nicht mehr? Hähähä...

5. KAMELLE

Mit einem 250-Kilogramm-Brummer

verteilen sich Süßwaren so gerecht in

die Fläche, wie es kein Prinz Karneval je könnte. Schönheitsfehlerlein: Die Bützje gibt’s erst außerhalb des Sperrgürtels.

6. UNS

Dumme Witze mit ernsten Themen – man müsste uns an einen Torpedo binden und einmal durchs Polarmeer schießen! Aber, Achtung: Dumme Witze gibt’s hier nur, wenn etwas glimpflich ausgeht. Deshalb verkneifen wir uns ja (fast) alle BER-Witze. Außer den: Treffen sich ein BER und eine kontrollierte Sprengung. Sagt die Welt: Endlich! Ha.

0 Kommentare

Neuester Kommentar