Berlin : Staat soll Straßen allein bezahlen

-

Grundstückseigentümer sollen nicht für Ausbauten von angrenzenden öffentlichen Straßen zahlen müssen. 92,8 Prozent der Anrufer bei unserem Pro & Contra haben sich am Sonntag gegen ein Ausbaubeitragsgesetz ausgesprochen. 7,2 Prozent der Teilnehmer befürworteten eine Regelung, nach der sich Anlieger an Erneuerung und Erweiterung öffentlicher Straßen finanziell beteiligen sollen. Nach Plänen der rotroten Koalition sollen Hausbesitzer künftig, wie in fast allen Bundesländern üblich, den Straßenausbau mitbezahlen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben