Berlin : STAATLICHE MELKKÜHE

-

Nicht weit außerhalb der Stadtgrenze, südlich und nördlich davon, produzieren 5900 Kühe im Auftrag des Senats jährlich 45 Millionen Liter Milch. Die acht Stadtgüter auf 20 000 Hektar märkischem Boden gehören dem Land Berlin. Diesen Reichtum verdanken wir weitsichtigen Stadtvätern, die vor fast 130 Jahren außerhalb der explosionsartig wachsenden Industrie und Reichshauptstadt Ackerland, Grün- und Forstflächen ankauften. Die Güter sollen jetzt an private Agrarunternehmen verpachtet werden.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben