Berlin : Stadtautobahn kann verlängert werden

Ausbau dennoch unwahrscheinlich

-

Die Stadtautobahn A 100 kann – theoretisch – über die Frankfurter Allee hinaus bis zur Landsberger Allee verlängert werden. Der Verkehrsausschuss des Bundestages hat diese Planung gestern in den „weiteren Bedarf“ des Bundesverkehrswegeplans aufgenommen. Mit einer Verwirklichung des Projekts sei aber in den nächsten Jahren nicht zu rechnen, sagte die Sprecherin der Verkehrsverwaltung, Petra Reetz. Die Aufnahme in den Plan sichere nur die langfristige Planung ab. Derzeit ist noch nicht einmal der Weiterbau von Neukölln zur Frankfurter Allee festgeklopft. Für den ersten Abschnitt bis Treptower Park läuft das Genehmigungsverfahren. Baubeginn ist frühestens 2007. kt

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben