Berlin : Stadtinfo-Verlag stellt Millenniums-Edition vor

weso

Eine so genannte Millenniums-Edition des Autofahrer-Atlas stellte gestern der Stadtinfo-Verlag vor, den ersten Plan dieser Art mit einer CD-Rom, wie es hieß. Als Gefälligkeit gegenüber den Taxifahrern seien die Standorte aller 137 City-Toiletten verzeichnet, sagte bei der Präsentation Stadtinfo-Geschäftsführer Hans Biermann. In dem Werk, das es in Papier für 24,80 Mark und in Kunststoff für 49,80 im Handel gibt, sind alle Ampeln und Blitzanlagen aufgeführt.

Gleichzeitig wurde ein City-Stadtplan mit einem neuartigen Klappsystem vorgestellt. In dem 8,80 Mark teuren Werk sind alle Botschaften der Stadt aufgeführt. Immerhin schauen sich nach Einschätzung von Biermann jährlich 300 000 Touristen die Botschaft ihres Landes in Berlin an.

0 Kommentare

Neuester Kommentar