40 JAHRE GRIPS-THEATER : Zum Anschauen und Nachlesen

JUBILÄUMSSTÜCKE

„Linie 2 – Der Alptraum“ heißt das Stück in Anlehnung an den Musicalwelthit „Linie 1“. Es geht um Schein, Sein und Fettnäpfchen des Berliner Alltags – und eine einzige Szene wird in der U-Bahn spielen. Öffentliche Generalprobe ist am 15.10., die Uraufführung am 16.10., jeweils um 19.30 Uhr. Eine Laufzeit von zwei Spielzeiten ist geplant, Kartentelefon:

39 74 74 77 oder gripstheater.de. Die namibische Version der „Linie 1“ spielt im Eselskarren statt in der U-Bahn: „Friends 4Eva – Namibias Linie 1“ hat am 6.10. Premiere.

BUCH UND DVD

Zum Jubiläum erscheint das Buch „Grips. Geboren 1969“, außerdem eine DVD-Edition mit Aufzeichnungen aus 40 Jahren Grips-Theater.

Mehr zum Jubiläum finden Sie Donnerstag in unserer Beilage Spielzeit.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben