Stadtleben : AB INS NETZ

DAS IMPROVISIERTE



Wenn im Keller nicht gerade Fußballspiele übertragen werden, kann man in der Kohlenquelle in der Kopenhagener Straße 16 in Prenzlauer Berg entspannt im Internet surfen.

DAS CHARMANTE

50er-Jahre-Retro-Optik mit knarzenden Tischen und Stühlen: Rein optisch passt ein moderner Laptop gar nicht in die Tussylounge in der Sonntagstraße 22 in Friedrichshain. Stilvoller kann man dennoch nirgendwo sonst surfen.

DAS TRENDIGE

Gemütlich ist es im Sankt Oberholz am Rosenthaler Platz in Mitte nicht unbedingt. Dafür trifft man hier stets Gleichgesinnte.

DAS NIVEAUVOLLE

Klar, kann man im Theodor Tucher am Pariser Platz in Mitte auch surfen. Vorsichtshalber sollte man trotzdem ein Buch dabeihaben – für die Leselounge des Restaurants.

DAS UNAUFFÄLLIGE

Wer in die Wilmersdorfer Arcaden kommt, tut das zwar nicht, um ins Internet zu gehen. Im Café Extrablatt kann man das aber trotzdem.

DAS MINIMALISTISCHE

Weiße Ledersofas, hohe Fenster: Im Schneerot in der Winterfeldtstraße 36 in Schöneberg gibt es keinen Schnickschnack, dafür aber genügend Steckdosen für Laptops mit schwachen Akkus.

DAS ALTEHRWÜRDIGE

Sessel mit Samtbezug, schummerige Stehlampen – das Café Bilderbuch in der Akazienstraße 28 in Schöneberg ist eine Institution, die technisch mit der Zeit geht, auch wenn es die Einrichtung nicht unbedingt erahnen lässt.

DAS SPORTLICHE

Im Play Off in der Alten Potsdamer Straße 7 in Tiergarten kann man amerikanische Burger und Sandwiches bestellen. Am besten nachdem man im Internet war.

DAS RAUCHFREIE

Neben W-Lan-Zugang bietet das Café Grundgehalt in der Fichtestraße 19a in Kreuzberg Gerichte mit Bioprodukten. Für Raucher gibt es einen separaten Raum.

DAS ALKOHOLISCHE

Das Bierkombinat in der Manteuffelstraße 53 in Kreuzberg verfügt über freien Internetzugang und eine eigenartige Getränkekarte. Cocktails werden hier gern mit Bier gemixt.

DAS KÜNSTLERISCHE

Das Café Bravo in der Auguststraße 69 in Mitte befindet sich in einer gläsernen Pyramide auf dem Innenhof der Kunstwerke. hey

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben