Adressen : Berlins beste Saunen – ein Überblick

BÄDERBETRIEBE

Unter den derzeit 18 Standorten der kommunalen Bäderbetriebe (BBB) sind folgende Anlagen empfehlenswert: die Saunalandschaft Lichterfelde (Hindenburgdamm 9) mit finnischer Sauna, Panoramasauna, Dampfbad und Duschtempel; das Paracelsusbad in Reinickendorf mit Trockensauna und russisch-römischem Dampfbad; das Stadtbad Neukölln in der Ganghoferstraße mit Kräutersauna, finnischer Sauna, griechisch-römischem Dampfbad, Caladrium und Sanarium; sowie die Sauna in der Schwimmhalle Ernst-Thälmann-Park (Prenzlauer Berg) mit Trocken- und Dampfsauna und Saunagarten. Die Sauna im Stadtbad Lankwitz (Leonorenstraße) ist nur noch bis Ende Januar geöffnet, danach wird saniert. Die Sauna in der Alten Halle Krumme Straße (Charlottenburg) ist trotz der Bauarbeiten an der Schwimmhalle in Betrieb. Eintritt kostet je nach Ausstattung 11 bis 14 Euro, Drei-Stunden- Karten (die nicht in allen Saunen gelten) kosten neun Euro. Infos im Internet oder telefonisch: 01803- 10 20 20.

BADESCHIFF

Die schwimmende Sauna auf der Spree an der Arena in Treptow ist eine der preisgünstigsten: Drei Stunden kosten zwölf Euro. Montags ist von 12 bis 22 Uhr, danach bis 3 Uhr nur für Männer, dienstags und donnerstags von 12 bis 24 Uhr, mittwochs 14 bis 24, freitags 12 bis 3 Uhr, samstags 14 bis 3 Uhr und sonntags von 10 bis 24 Uhr geöffnet. Außerdem ist mittwochs und sonnabends von 10 bis 24 Uhr für Frauen reserviert. Aktuelle Infos im Internet oder unter 0178– 950 01 63.

EUROPA-CENTER

Die Thermen am Europa- Center findet man in der Nürnberger Straße 7. Geöffnet ist montags bis sonnabends von 10 Uhr bis Mitternacht, an Sonn- und Feiertagen nur bis 21 Uhr. Drei Stunden kosten 16,50 Euro, die Tageskarte 18,80 Euro, die Abendkarte 14 Euro (hier variieren die Anfangszeiten). Mehr Infos gibt’s unter 257 57 60 oder online.

EX-SPASSBAD

Das Al Andalus im Blub, Buschkrugallee 64 in Neukölln, hat täglich von 10 bis 23 Uhr geöffnet. Vier Stunden kosten 18 Euro, die Tageskarte 20 Uhr (abends ab 20 Uhr 13 Euro). Infos unter 60 90 60 oder unter www.saunawelt-al-andalus.de.

RYKESTRASSE

Im Saunabad in der Rykestraße 10 in Prenzlauer Berg kann man sich während der Schwitzpausen Kunst ansehen. Im Winter ist täglich von 12 bis 24 Uhr geöffnet. 2,5 Stunden kosten zehn Euro, Dienstag ist Damentag. Mehr Infos unter www.saunabad-berlin.de oder telefonisch unter 44 04 63 97.

LIQUIDROM

Auch das wiedereröffnete Liquidrom in der Möckernstraße 10 in Kreuzberg hat eine Sauna, im Eintrittspreis von 17,50 Euro (2 Stunden) bzw. 20,50 Euro (4 Stunden) ist der Besuch des großen Schwimmbeckens mit sphärischer Beleuchtung und Unterwasserklängen enthalten. Mehr Infos unter www.liquidrom-berlin.de.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben