ADRESSEN : Die besten Bühnen fürs junge Publikum – und wie man günstig hinkommt

THEATER AN DER PARKAUE



Die nächste Vorstellung der Regentrude ist am 26. April um 16 Uhr an der Parkaue 29 in Lichtenberg. Am 17. März gibt es eine „Kostprobe“ der neuen Stücke Wilhelm Tell (18 Uhr) und Alkohol! (19 Uhr). Der Eintritt ist frei. Informationen und Karten gibt es online auf www.parkaue.de und unter Telefon 557 75 20.



GRIPS-THEATER

Das Theater in der Altonaer Straße 22 in Tiergarten zeigt derzeit die Stücke Wehr dich, Mathilda!, Schöne Neue Welt und Winner & Loser. Morgen ist die Uraufführung von Letzter Aufruf Paradise. Die Mitglieder des Grips-Jugendclubs „Banda Agita“ spielen um 19.30 Uhr in der Schiller-Theater-Werkstatt in der Bismarckstraße 110 in Charlottenburg. Karten: 397 47 40.

THEATER STRAHL

Klasse Klasse läuft zum nächsten Mal am 22. April um 11 Uhr in der Weißen Rose, Martin-Luther- Straße 77 in Schöneberg. Tickets gibt es online unter der Adresse www.theater-strahl.de oder telefonisch unter 69 59 92 22.

JUGEND-THEATERWERKSTATT

Ein Raum für Theater, Musik und Kunst soll die Jugend-Theaterwerkstatt im Klubhaus Westerwaldstraße 13 am Rande von Spandau sein. Hier gibt es auch Tanz- und Schauspieltrainings sowie einen Chor. Derzeit werden Darsteller für das Stück Amerika! gesucht. Näheres im Internet unter www.jugendtheaterwerkstatt.de und unter Telefon 623 98 59.

FLIEGENDES THEATER

Das Theater in der Urbanstraße 100 in Kreuzberg verbindet klassisches Schauspiel mit Figuren- und Objekttheater. Ab dem 26. März um 10.30 Uhr läuft Matti Patti Bu, ein buntes Schattenspiel mit fantasievollen Bildern und Live-Musik für Kinder von drei bis sechs Jahren. Karten können unter 692 21 00 reserviert werden. Informationen gibt’s online: www.fliegendes-theater.de.

ATZE

Ausgezeichnetes Musiktheater für Kinder und Jugendliche macht das Haus Atze in Wedding. Das Künstlerporträt Bach. Das Leben eines Musikers wurde mit dem Ikarus 2006 prämiert. Die nächste Vorstellung für Kinder ab neun Jahren ist am 17. April um 10.30 Uhr im Großen Saal des Theater- und Konzerthauses in der Luxemburger Straße 20 zu sehen. Karten und Informationen findet man im Internet unter der Adresse www.atzeberlin.de oder telefonisch unter 81 79 91 88.



SCHAUBUDE

Die Schaubude in der Greifswalder Straße 81 in Prenzlauer Berg ist Austragungsort von Gastspielen und Festivals nationaler und internationaler Puppen-, Figuren- und Objekttheater. Am Samstag um 15 Uhr läuft Ungeheuer Abenteuer für Kinder ab fünf Jahren. Am Sonntag um 19 Uhr wird Triebwerke gespielt, ein Stück im Rahmen des Projekts Theater in der Schule (Tusch). Karten können online unter www.schaubude-berlin.de und telefonisch unter 423 43 14 reserviert werden.

ZAUBERTHEATER IGOR JEDLIN

Donnerstags bis sonntags um 15.30 Uhr zeigt Igor Jedlin in der Roscherstraße 7 in Charlottenburg die Zauberhits für Kids. Donnerstags bis samstags um 20 Uhr führt er ein in die Wunderwelt der Magie. Informationen und Karten gibt es auf www.zaubertheater.de und unter 323 37 77.

ASTRID-LINDGREN-BÜHNE

Die Astrid-Lindgren-Bühne im FEZ an der Wuhlheide 197 zeigt Samstag um 15 Uhr Michel aus Lönneberga und um 16 Uhr Das Häschen mit dem bunten Fell. Informationen findet man unter www.fez-astrid-lindgren-buehne.de, Karten: 53 07 12 50.

RABATT

Über den Jugend Kultur Service sind ermäßigte Karten für Kita- und Schulgruppen erhältlich. Die Eintrittspreise reduzieren sich um 1,50 pro Kind. Weitere Informationen gibt es im Internet auf der Seite www.jugendkulturservice.de und unter 235 56 20.cko

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben