ADRESSEN : Die nächsten Kurse – eine Auswahl

FÜR NEUGIERIGE

Cristiano Rienzner

gibt Kurse in molekularer Küche im Taller, Oranienplatz 2, Kreuzberg. Anmeldung unter 0176-22 77 97 98, Infos im Internet unter www.taller-berlin.de.

Die Kochbox bietet am 15. November einen Kurs in molekularer Küche an. In der Schönhauser Allee 36, Prenzlauer Berg, Infos unter www.kochbox.com.

FÜR LESERATTEN

Kochlust ist kulinarische Buchhandlung und Kochschule in einem. Manche Kurse basieren auf Büchern, die man im Laden kaufen kann. In der Alten Schönhauser Straße 36 in Mitte, Telefon 24 63 88 83, www.kochlust-berlin.de.

FÜR WEINKENNER

Das Slow ist ein Wein- und Feinkostladen mit Kochstudio. Hans-Georg Schmid wählt zu jedem Gang passende Weine aus. In der Prenzlauer Allee 205, Prenzlauer Berg, www.berliner-kochkurs.de.

FÜR KINOFANS

Am 22. November wird im Kulinarischen Salon das legendäre Thanksgiving- Dinner aus Woody Allens „Hannah und ihre Schwestern“ gekocht, der Film wird auf der Großbildleinwand angeschaut. In der Danckelmannstr. 20, Charlottenburg, Tel. 34 09 51 03, im Internet: www.kulinarischersalon.de.

FÜR ALLE

Jeder Bezirk hat eine eigene Volkshochschule mit eigenen Kochkursen. Die gemeinsame Webseite mit Kursdatenbank findet man unter www.berlin.de/vhs.

Die nächsten Kurse der Reihe „Jede Kultur is(s)t anders“ der Volkshochschule Mitte widmen sich am 7. November Bolivien, am 14. November Moldawien und am 21. November Brasilien.

FÜR KINDER

Viele Studios bieten Kinderkochkurse an. Lebensmittel in Bioqualität verwenden der Kids-Club bei Biolüske (Drakestraße 50, Lichterfelde, Infos unter Tel. 86 20 09 70 oder www.biolueske.de) sowie die Viv Lounge. Dort kochen 12- bis 15-Jährige am 6. November und 20. November und 6- bis 12-Jährige am 24. November. In der Schönhauser Allee 10 in Prenzlauer Berg, mehr Informationen unter Telefon 43 20 92 13 oder online: www.viv-lounge.de.

FÜR FREUNDE

Mit Freunden kochen lautet das Motto der Cookeria. Die Schule liegt in der Haeseler Straße 28 in Charlottenburg, Tel. 30 10 70 11, www.cookeria.de. Am 14. November veranstaltet die Cookeria den „Netpoint“: Freiberufler können gemeinsam Fingerfood kochen und Netzwerke bilden. Auch hier gibt es spezielle Kurse für Kinder.



FÜR GOURMETS

Auch Spitzenköche der Berliner Nobelrestaurants lassen Kochschüler in ihre Töpfe schauen. Am 10. November kocht Michael Hoffmann mit Schülern im Margaux Geflügel und seine Variationen, Unter den Linden 78, Mitte, Telefon 22 65 26 11. Thomas Neeser lädt am 3. Dezember zum Kochkurs ins Adlon, Unter den Linden 77, Mitte, Tel. 22 61 19 60.

FÜR EXTRAWÜNSCHE

Wer zwischen „Martinsgans“ (am 11. November), „Tafelspitz“ (22. November) und „Reh in vier Gängen“ (9. Dezember) immer noch nichts Passendes gefunden hat, kann auf der Internetseite des Tafelwerks www.tafelwerk-berlin.de Wünsche für weitere Kurse äußern. In der Gormannstraße 25, Telefon 28 03 64 85.



FÜR MÄNNER

Ohne weibliche Beobachtung können Männer am 23. Januar im Event-Kochstudio kochen. Sophie- Charlotten-Straße 39, Charlottenburg, mehr Infos telefonisch unter 30 10 50 68 oder online unter www.das- event-kochstudio.de.

In der Kochschule Berlin sind Männer am 4. November bei „Adam kocht für Eva“ unter sich. Zum Essen dürfen Partner dazukommen. In der Michaelkirchstraße 17, Mitte, Telefon 24 04 96 97, Internet: www.kochschule-berlin.de.

FÜR EINSAME HERZEN

Der nächste Kochkurs nur für Singles findet am 13. November statt. Culiartis, Uhlandstraße 142, Wilmersdorf, Kontakt unter Telefon 86 20 70 11, Infos unter www.culiartis.de.

FÜR KÖRPER UND SEELE

Anita Printz kocht ayurvedisch, in der Volkshochschule und auf privaten Kochpartys. Weitere Informationen unter Telefon 61 65 96 28 oder www.ayurveda-koechin.de. dos

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben