Stadtleben : Berlinale gedruckt und digital

VOLLES PROGRAMM Der Tagesspiegel zum Filmfest

Zu den Filmfestspielen hat der Tagesspiegel wieder ein Berlinale-Spezial zusammengestellt. Täglich bis zum 15. Februar erscheinen vier Seiten zu dem Ereignis: eine im Berlin-Teil mit Geschichten über Fans, Stars, Partys, Filme der Metropole, drei im Kulturteil mit Rezensionen, Interviews, Nachrichten und Hintergrundberichten.

Außerdem gibt es eine Sonderseite im Internet. Unter www.tagesspiegel.de/berlinale finden Sie den Berlinale-Service zu Kinos, Tickets und Eintrittspreisen. Ausführlich stellen wir alle Wettbewerbsfilme vor, zu denen auch Fotos und Videos abrufbar sind. Und natürlich sind alle Texte der Druckausgabe abrufbar – falls Sie eine Rezension versäumt haben sollten. Dazu stellt unsere Serie „Drehort Berlin“ die Stadt vor, wie sie sich in Spielfilmen präsentiert – volles Tagesspiegel-Programm also für die schönsten Kinotage des Jahres. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben