Stadtleben : Berliner Mode in Usbekistan

Der gute Name des Modelabels „Sisi Wasabi“ hat sich von der Schönhauser Allee längst bis nach Taschkent herumgesprochen: In der Hauptstadt Usbekistans eröffnete das Label aus Prenzlauer Berg am Sonntag die dortige „Style.uz Fashion & Design Week“. Das Label um Designerin Zerlina von dem Bussche hat sich mit einem Mix aus Trachten und Street wear zum internationalen Luxusmodemarkt hochgearbeitet und zeigte nun Ausschnitte aus ihrer Frühjahrs- und Sommer-Kollektion ’09. Am Abend stahl ein anderer die Show: Julio Iglesias griff zum Mikro. AG/ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben