Charity : Ein Bild von Elke Sommer versteigert

3250 Euro für das SOS-Kinderdorf Moabit brachte die Versteigerung eines Bildes von Elke Sommer.

Seine Kanzlei wird bald ein Bild schmücken, das die Schauspielerin Elke Sommer gemalt hat. „Umbrellas in Love“, so der Titel des Werks, hatte Tagesspiegel-Leser und Anwalt Jürgen Spliedt im Rahmen der Auktion „Der Tagesspiegel erfüllt Träume“ ersteigert. Am Sonntag erhielt er das Bild während einer kleinen Feierstunde in der BMW-Niederlassung am Kurfürstendamm aus den Händen von Hans-Reiner Schröder, Niederlassungsleiter von BMW, und Tagesspiegel-Geschäftsführerin Marion Bleß.

Das Bild von Elke Sommer gehört zur Kunstkalender-Aktion von BMW. Der Tagesspiegel ist Medienpartner dieser Aktion zugunsten des SOS Kinderdorfs in Moabit. Jeden Tag wird symbolisch ein Benefiz-Fenster an der Fassade der BMW-Niederlassung geöffnet. Am Sonntag befand sich dahinter eine Kopie des Elke-Sommer-Bildes.

Insgesamt kamen 3250 Euro zugunsten des SOS Kinderdorfs zusammen, die Marion Bleß gestern übergeben konnte. Doch der Tagesspiegel will nicht nur mit Geld allein helfen: So sind Kinder und Betreuer auch zu einer Führung durch die Druckerei dieser Zeitung in Spandau eingeladen. kög/tabu

0 Kommentare

Neuester Kommentar