Stadtleben : Dank dir, Manitu!

Den kranken Kindern eine Freude machen – das hatten sich die Darsteller des Musicals „Der Schuh des Manitu“ für den Freitagvormittag auf der Kinderkrebsstation des Virchow-Klinikums in Wedding vorgenommen. Auf einer provisorischen Bühne im Stationskorridor gab es eine Kurzfassung des Musicals, das seit 2008 im Theater des Westens gespielt wird. Für eine Stunde, gefüllt mit Show und Autogrammen, geriet der Klinikalltag in Vergessenheit. Dafür sorgten Matthias Schlung als Abahachi, Mark Seibert als Ranger und Veit Schäfermeier als Winnetouch. „Wir sind sehr glücklich über die Zusammenarbeit mit dem Ensemble,“ sagte Jochen Kreutzberg, der Leiter der Deutschen José Carreras Leukämie-Stiftung, die die Veranstaltung organisiert hat. Seit 1995 setzt sich die Stiftung in Deutschland für an Krebs erkrankte Kinder ein. Ihr Gründer, der Tenor José Carreras, war selbst an Leukämie erkrankt, konnte aber geheilt werden. mu

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben