Dr. House : Hollywood verarztet Franka Potente

Die Schauspielerin Franka Potente bekommt eine Gastrolle in "Dr. House". Besonders nett wird der Dreh vermutlich nicht. Protagonist Gregory House, dargestellt von Hugh Laurie, ist für seine harten, teilweise ausfallenden Sprüche bekannt.

291156_0_cb4a559b.jpg
Potente

In Hollywood kennt sich Franka Potente gut aus. Vor acht Jahren zog sie dorthin, um kurz darauf an der Seite von Johnny Depp vor der Kamera zu stehen, sogar küssen durfte sie ihn in „Blow“. Dann ergatterte sie eine Rolle in „Die Bourne Identität“ mit Matt Damon und dem Nachfolger „Die Bourne Verschwörung“. Eigentlich hätte es so weitergehen können. Doch die Schauspielerin kehrte wieder zurück nach Berlin. Die Begründung: Sie habe sich in den USA nicht mehr wohlgefühlt. Alles zu oberflächlich da.

Seither pendelt die 35-Jährige zwischen Deutschland und Amerika. Lebt hier, arbeitet dort. Zuletzt drehte sie zusammen mit Steven Soderbergh „Che: Guerilla“, der gerade erst im Kino lief. Nun hat die Darstellerin ein weiteres Hollywood-Engagement angenommen: eine Gastrolle in der US-Fernsehserie „Dr. House“. Wie ihre Agentur bestätigte, soll Franka Potente im zweistündigen Auftaktfilm zur sechsten Staffel mitspielen. Welche Rolle sie darin übernehmen wird, steht bislang jedoch noch nicht fest.

Klatsch und Tratsch
317118_0_bb83e7d8.jpgWeitere Bilder anzeigen
1 von 2199Foto: dpa
03.12.2009 12:1705.01.2010: Gerüchte gab es schon lange, jetzt ist es raus. Die Ehe des früheren Fußball-Nationalspielers Lothar Matthäus und...


Besonders nett wird der Dreh vermutlich nicht. Protagonist Gregory House, dargestellt von Hugh Laurie, ist für seine harten, teilweise ausfallenden Sprüche bekannt. Der mürrische, auf ungewöhnliche Krankheiten spezialisierte Arzt beschimpft in fast jeder Folge Patienten und Kollegen – am liebsten aber alle zugleich. Auch Potente wird voraussichtlich einiges einstecken müssen. In Deutschland wird ihr Gastspiel jedoch erst im nächsten Jahr zu sehen sein. Ab dem 1. September sendet RTL zunächst die fünfte Staffel von „Dr. House“, dienstags ab 21.15 Uhr.

Im Mai sorgte Franka Potente mit einem ungewöhnlichen Buch für Aufmerksamkeit: In „Kick ass – Das alternative Workout“ verrät sie mit ihrem Personal Trainer Karsten Schellenberg Fitnesstipps und -übungen für Sportmuffel. hey 

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben