Stadtleben : DSDS-Sieger im Krankenhaus

Berlin ist ein gefährliches Pflaster: Mark Medlock, Dieter Bohlens Liebling und mittlerweile Charlottenburger Einwohner, liegt seit Montag in einer Berliner Klinik. Seine Plattenfirma teilte gestern mit, dass der Sieger des Spektakels „Deutschland sucht den Superstar“ mit einer komplizierten Verletzung am Sprunggelenk behandelt werden müsse. Die offizielle Mitteilung weist ausdrücklich darauf hin, dass sich Medlock beim Joggen verletzt habe. Denn das Missgeschick ereilte ihn ausgerechnet an seinem 29. Geburtstag. Und ausgerechnet nach einem nächtlichen Ausflug zur GMF-Party – schwuler Partyhöhepunkt des Wochenendes im Café Moskau –, auf der Medlock in seinen 29. hineingefeiert hatte. Alle Termine sind abgesagt.ling

0 Kommentare

Neuester Kommentar