Fashion Week : Wo man auch ohne Einladung reinkommt

Eine kleine Auflistung von Ereignissen, die nicht unbedingt eine Einladung erfordern.

DIE AVANTGARDE



Im Glaspavillon in der Karl- Marx-Allee 45 in Mitte präsentiert der Ideal Showroom ausgewählte Designer. Am Freitag um 19 Uhr gibt es eine Vernissage mit Barbecue und DJs, mehr Informationen findet man im Internet unter der Adresse www.ideal-berlin.com.

SCHICKE HOLZSOHLEN

Der Scholl Footwear Store (Torstraße 114) zeigt angesagtes Schuhwerk. Los geht es heute um 18 Uhr, danach ist täglich von 10 bis 20 Uhr offen.

KREATIVE AUS BERLIN

Im „Showroom Nr. 5“ stellen im Postfuhramt (Oranienburger Str. 35 in Mitte) Berliner Labels Designprodukte und Accessoires vor. Unter anderem mit Miroïke, Kex, Bomb Design, Rosa Glanz und Formfjord, täglich von 11 bis 18 Uhr.

DESIGNERSCHNÄPPCHEN

Im Styleserver Salesroom wird Mode von 30 jungen Designern aus Frankreich und Ungarn sowie lokalen Größen wie Sarah Heartbo verkauft. In der Torstr. 114, täglich 10 bis 21 Uhr.

ISABELLA BLOW

In der Alten Schönhauser Str. 48 und der Gipsstr. 9 sind der verstorbenen Stilikone zwei Ausstellungen gewidmet. sel

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben