Stadtleben : FERIENTIPPS

BESSER SPRECHEN

Für Kinder der dritten Klasse, die Deutsch als Zweitsprache lernen, bietet das Kreativ- und Bildungszentrum „Die gelbe Villa“, Wilhelmshöhe 10 in Neukölln, vom 19. bis 23.10. einen Intensivsprachkurs an. Ohne Leistungsdruck können die Kinder täglich von 9 bis 16 Uhr ihre Sprachkenntnisse verbessern und erarbeiten dazu ein Theaterstück. Das wird am letzten Tag um 15 Uhr aufgeführt. Die Teilnahmegebühr beträgt 5 Euro. Anmelden kann man sich unter Tel. 76 76 50 14 oder info@die-gelbe-villa.de.

SCHAUSPIELWORKSHOPS

Ein Ferienprogramm für theaterbegeisterte Kinder und Jugendliche von 9 bis 14 Jahren bietet die Schauspielschule „Schubert und Co“, Suarezstraße 27 in Charlottenburg, an. Jeweils in der Zeit vom 19. bis 23.10. und vom 26. bis 30.10. finden Schauspiel- und Musicalworkshops statt. Die Teilnahme kostet regulär 198 Euro, mit einem Ferienpass ermäßigt 159 Euro. Am letzten Workshoptag präsentieren die Kinder und Jugendlichen ihre Stücke. Anmeldungen unter Tel. 53 08 52 42 oder www.schubertundco.de.

KUNST- UND BAUWERKSTATT

Die Klax Kinderbildungswerkstatt lädt ein zu Ferienkursen für Jungen und Mädchen zwischen 6 und 12 Jahren. Vom 19. bis 23. dreht sich alles um das Thema Energie und vom 26. bis 30.10. basteln die Kinder mit Naturmaterialien. Die Betreuung von 9 bis 17 Uhr inklusive Verpflegung und Materialien kostet 16 Euro pro Tag. Anmelden kann man sich telefonisch unter 34 74 51-0 oder per E-Mail an kinderbildungswerkstatt@klax-online.de. Adresse ist die Asta Nielsen Straße 11, Pankow.

TANZTHEATERPROJEKT

Die Tanzprojektwoche „Jugend-Stil“ vom 26. bis 30. 10. widmet sich ganz dem Tanztheater. Jugendliche zwischen 14 und 20 Jahren erarbeiten ein kreatives Tanzstück, welches am ersten Novemberwochenende aufgeführt wird. Vorkenntnisse müssen die Jugendlichen nicht mitbringen und die Teilnahme ist für alle kostenlos. Getanzt wird jeweils von 9 bis 16 Uhr. Anmeldungen unter www.flatback-and-cry.de oder telefonisch unter 0172- 61 77 492. Die Tanzprojektwoche findet in der Fischerstraße 34 in Lichtenberg statt.sak

0 Kommentare

Neuester Kommentar