Ferran Adrià : Neues von der Kunst des Kochens

Tagesspiegel verlost Karten für Ferran Adrià

Köche werden zu Popstars – das passiert immer öfter. Die einen treten unentwegt im Fernsehen auf, die anderen versorgen Dinnershows oder Messegäste. Der gegenwärtig bekannteste aller Köche, der Katalane Ferran Adrià, muss das nicht, um im Geschäft zu bleiben: Ihm genügt der Mythos der Unerreichbarkeit, der darauf beruht, dass er für insgesamt 8000 Restaurantplätze pro Saison angeblich etwa zwei Millionen Anfragen bekommt.

Sein in Deutschland soeben erschienenes Buch „Ein Tag im El Bulli“ (Phaidon, 49,95 Euro) wird deshalb auch nicht mit Signierstunden, sondern in einer Großveranstaltung vorgeführt: Adrià tritt am 19. März im „Radialsystem“ auf, um im Gespräch mit Christoph Amend vom „Zeit-Magazin“ über seine kulinarischen Neuerungen und kreativen Methoden zu berichten. Karten für die Veranstaltung gibt es für 12, ermäßigt 10 Euro unter www.radialsystem.de. Oder gratis: Der Phaidon-Verlag hat für Tagesspiegel-Leser drei Mal zwei Freikarten zur Verfügung gestellt. Wenn Sie dabei sein wollen, schicken Sie bis Mittwoch, 11. März, 12 Uhr, eine E-Mail mit dem Stichwort Adrià an verlosungen@tagesspiegel.de. Die Gewinner werden benachrichtigt. bm

Radialsystem, Holzmarktstr. 33 in Friedrichshain, Donnerstag, 19.März, 19:30 Uhr

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben