Film : Urlaub knallhart

Sex, Liebe, HIV. Und das alles im Urlaub in Kambodscha. Detlev Bucks neuer Film "Same But Different" feiert Berlin-Premiere.

Der neue Film „Same Same But Different“ von Detlev Buck („Knallhart“) basiert auf der wahren Geschichte von Sreykeo Sorvan und Benjamin Prüfer und wurde auf den Filmfestivals in Locarno und Toronto ausgezeichnet. Am Donnerstagabend hatte Buck zur Berlin-Premiere in die Kulturbrauerei geladen, zusammen mit den Hauptdarstellern David Kross und Apinya Sakuljaroensuk. Auf der Gästeliste standen die Schauspieler Peter Lohmeyer, Christian Ulmen, Tom Schilling, die Moderatorin Kim Fisher und auch Starköchin Sarah Wiener. Nicht minder prominent ist der Soundtrack zum Film – mit dabei: Rammstein („Amour“) und der Kreuzberger Peter Fox mit dem Song „Kopf verloren“.AG

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben