FREIZEITGESPRÄCH : Gaukelei an der Oper

Feuerspucker, Clowns und Stelzenläufer tummeln sich vom 1.bis 10. August um die Staatsoper Unter den Linden herum – beim 18. Gauklerfest, das Rainer Wohlthat organisiert hat.

Gaukler – das klingt so nach Mittelalter. Schicken Sie die Besucher auf Zeitreise?

Auch. Aber wir haben von allem etwas dabei: vom einfachen Gaukler am Wegesrand über mystische Inszenierungen bis zu Salsa- und Jazzbands. Die Musiker würde ich natürlich nicht Gaukler, sondern Künstler nennen.

Und wem nicht nach Gaukelei und Kunst zumute ist?

Der legt sich im Strandclub Sommerwelt am Potsdamer Platz in einen Liegestuhl und guckt aufs Wasser. dma

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben