FREIZEITGESPRÄCH : Kunstalarm im Kiez

Schon gewusst, dass der Wedding eine Künstlerkolonie hat? Im Soldiner Kiez bevölkern seit 2003 Maler, Bildhauer, Grafiker, Fotografen und Videokünstler aus aller Welt über 30 Atelier- und Ausstellungsräume. Und heute ab 19 Uhr, morgen ab 14 und Sonntag ab 13 Uhr steigt ein spannendes langes Ausstellungswochenende, weiß Anna Traub vom Verein Kolonie Wedding.

Ist das nur was für Kunstfreaks?

Überhaupt nicht. Wir haben viele witzige Aktionen, auf den zahlreichen Vernissagen wird gefeiert und in der Nachbarschaftsetage ist heute ab 20 Uhr Vorweihnachts-Afterwork-Party. Die Künstler zeigen ein ganz breites Spektrum zeitgenössischer Kunst von gesellschaftskritisch bis unterhaltend. Am besten, man kommt erstmal in die „Bar Art“, Prinzenallee 38 Ecke Soldiner Straße, und holt sich einen Flyer zur Orientierung. Heute um 19.30 Uhr und Sonntag um 14 nach dem Frühstücksbuffet starten hier Galerierundgänge.

Und wem Zeichnungen, Skulpturen oder Aktionskunst schnuppe sind?

Der geht nebenan auf den Weihnachtsmarkt im Soldiner Kiez vor der Sankt Stephanus-Kirche und überlegt sich's dann doch noch mal. gba

Mehr im Internet unter

www.koloniewedding.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben