FREIZEITGESPRÄCH : Skateboard-WM, tolle Bands und Freikarten

Das Velodrom in der Paul-Heyse-Straße 26 wird Sonnabend und Sonntag ab 12 Uhr zum Riesenspielplatz – mit Halfpipe und Musikbühne. Die „Extreme-Playgrounds“ samt Skateboard-Weltmeisterschaft (www.t-mobile-playgrounds.de) hat Marc Feldmann mitorganisiert.

Herr Feldmann, wer ist dabei?

Die weltbesten Skateboarder und BMX-Radfahrer tragen Duelle gegeneinander aus: beim Rückwärtssalto etwa oder der Drehung dreimal um die eigene Achse. Wer sich geschmeidiger bewegt und höher springt ist weiter. Die Sieger bekommen insgesamt 80 000 Euro.

Man kann also nur zugucken?

Nein, es gibt auch kleine Amateurwettbewerbe. Da kann jeder mitmachen. Und man kann auch zuhören: der Band The Offspring zum Beispiel, die am Sonntagabend spielt – ihr einziger Deutschlandauftritt in diesem Jahr.dma

Wir verlosen 10 x 2 Freikarten für die Skateboard-Party. Schicken Sie bis Freitag, 12 Uhr, eine Mail mit Betreff „Skateboard“ an verlosung@tagesspiegel.de, wir rufen die Gewinner an. Kaufkarten ab 5 Euro gibt’s an der Tageskasse.

0 Kommentare

Neuester Kommentar