Stadtleben : Für Gutes golfen

Das nennt man wohl Golferglück: Wenn Mercedes Benz heute zum neunten Mal zum Charity-Turnier an den Seddiner See lädt, dürfen sich die 80 Sportler über tolles Wetter freuen. Zugesagt haben viele Prominente, etwa Adlon-Chef Stefan Interthal oder Sir Peter Torry, ehemaliger Botschafter Großbritanniens. Gespielt wird für einen guten Zweck: Walter Müller, Direktor der Berliner Mercedes-Niederlassung, überreicht Roland Hetzer, Ärztlicher Direktor des Deutschen Herzzentrums Berlin, einen Spendenscheck in Höhe von 11 000 Euro. AG

0 Kommentare

Neuester Kommentar