Stadtleben : Geburtstagskind im Spiegelpalast

Knöpfe und Flugzeuge zierten das 18-seitige Programmheft, das am Freitagabend im Spiegelpalast am Hauptbahnhof durch die lange Nacht führte. Nicht um das neue „Palazzo“-Angebot von HansPeter Wodarz mit „Wein, Leib & Gesang“ ging es, sondern um „Fliegende Welten“, so das Motto der Überraschungsparty der einstigen Miss Germany und heutigen parlamentarischen Staatssekretärin, Dagmar Wöhrl, für ihren Mann. HansRudolf Wöhrl, Unternehmer mit Fliegerleidenschaft, wurde 60 – das feierten rund 800 Gäste, die nach 22 Uhr auch schwunghaft vom Bundespresseball ausbüxten. Was sie nicht für den Jubilar, sondern für dessen Emanuel-Stiftung für Kinder und Jugendliche übrig hatten, überreichte Sabine Christiansen dem Geburtstagskind – 67000 Euro. hema

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben