Stadtleben : Glänzendes Dinner

Alles, was glänzte, war tatsächlich golden. Prunkvolle orientalisch-traditionelle Trachten umhüllten am Montagabend viele junge Frauen auf dem „Ladies Dinner“ in der Botschaft der Vereinigten Arabischen Emirate. Die Ehefrauen der arabischen Botschafter veranstalteten ein Abendessen. Anlass sind die bevorstehenden Feste im Islam und Christentum, das Opferfest und das Weihnachtsfest. In ihrer Begrüßungsrede betonte Christiane Boomgaarden, die Frau des Staatssekretärs im Auswärtigen Amt, wie wichtig Respekt und Toleranz sind. Danach konnte man sich von Tunesien bis Ägypten, vom Sudan bis Syrien essen, die arabischen Länder präsentierten sich durch ihre Nationalgerichte. Zu dem Festessen waren unter anderem Heidrun Tempel gekommen, Beauftragte des Auswärtigen Amtes für den Dialog zwischen den Kulturen, und etliche Bundestagsabgeordnete. Auch Bettina Körner, die Lebensgefährtin des niedersächsischen Ministerpräsidenten Christian Wulff (CDU) war da. Models präsentierten schließlich die neuesten Juwelen-Kollektionen aus der Goldstadt Pforzheim. hki

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben