Stadtleben : JENNY ERPENBECK

Die Autorin, 1967 in Berlin geboren, ist Schriftstellerin und Regisseurin. 2001 erhielt sie den Preis der Jury beim Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb in Klagenfurt. Jenny Erpenbeck, Mutter eines Sohnes, lebt nach Jahren am Opernhaus in Graz wieder in Berlin. Sie hat Prosa, Theaterstücke und Hörspiele geschrieben und inszeniert als freie Regisseurin an Theatern und Opernhäusern in Deutschland und Österreich. 2006 war sie Trägerin des Stipendiums Inselschreiber auf Sylt. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar