Kino : Karten zu gewinnen für die „Lola Visionen“

Wir verlosen 5 x 2 Karten für die „Lola Visionen“ mit Dieter Moor am Freitag, dem 9. April, in der Astor Filmlounge.

Die Lola schillert schon mal voraus. Glanzvolle Verleihung des von Barbara Schöneberger moderierten und in der ARD ausgestrahlten Deutschen Filmpreises 2010 ist zwar erst am 23. April im Friedrichstadtpalast, aber „Auf dem Weg zur Lola“, wie die Aktionen im Vorfeld der Preisverleihungsgala heißen, ist schon so allerlei los.

Am Freitag um 18 Uhr führt Fernsehmoderator Dieter Moor, der im Nebenberuf Biobüffelzüchter in Brandenburg ist, in der Astor Filmlounge am Kurfürstendamm 225 durch den Abend „Lola Visionen“, Eintritt: 5 Euro. Zur Diskussion eingeladen sind die Regisseure aller nominierten Filme: Fatih Akin („Soul Kitchen“), Maren Ade („Alle Anderen“), Feo Aladag („Die Fremde“), Hans-Christian Schmid („Sturm“), Michael Haneke („Das weiße Band“), und Sherry Hormann („Wüstenblume“). Am Sonnabend um 16 Uhr stellen sich dort auch die in der Kategorie Schnitt für den Filmpreis nominierten Cutter den Fragen der Kinofans. Eine schöne Gelegenheit, den weithin unbekannten Menschen, die maßgeblich für Rhythmus und Timing eines Spielfilms verantwortlich sind, mal ins Gesicht zu schauen. Und in Brandenburg findet vom 8. bis zum 11. April in Bad Freienwalde in den Kurlichtspielen wieder das „Lola Festival“ statt. An vier Tagen werden alle nominierten Filme gezeigt und mit Gästen diskutiert. Das komplette Programm „Auf dem Weg zur Lola“ gibt es unter www.deutscher-filmpreis.de. gba

Wir verlosen 5 x 2 Karten für die „Lola Visionen“ mit Dieter Moor am Freitag, dem 9. April, in der Astor Filmlounge. Einfach bis Mittwoch 14 Uhr eine Mail mit Stichwort „Lola“ an verlosung@tagesspiegel.de schicken, bitte mit Telefonnummer und vollem Namen. Wir melden uns.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben