Kirche : Neuer Job für Stadionpfarrer

Ehrenamtlich wird er sich weiterhin als Pfarrer um die Kapelle im Olympiastadion kümmern. Doch die wichtigsten Spiele finden für Pfarrer Bernhard Felmberg künftig auf dem politischen Parkett statt.

In einem Gottesdienst in der Französischen Friedrichstadtkirche wurde der bisherige Leiter der Ausbildungsabteilung der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz am Mittwochabend zum Prälaten ernannt. Felmberg ist künftig der Interessenvertreter der 22 Landeskirchen bei der Bundesregierung und der Europäischen Union. Entsprechend zahlreich hatte sich, neben Kirchenvertretern, auch die politische Prominenz angesagt: unter anderem Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU), SPD-Chef Franz Müntefering, CDU-Fraktionschef Volker Kauder und die Grünen-Politikerin Renate Künast. bel

0 Kommentare

Neuester Kommentar