KOCHEN IN KURSEN : Wo Laien zu Profis werden

265649_0_38ae47bc.jpg
Kochen ist Kunst.

Kochkurse mit Getränken kosten meist etwa 60 bis 90 Euro und dauern im Schnitt vier Stunden. Weinproben oder -kurse kosten ab 30 Euro. Wer Sterneköchen über die Schulter schauen möchte, muss allerdings mit über 300 Euro rechnen. Die Küchen der Kochkursanbieter sollten professionell eingerichtet sein und ausreichend Platz für die Teilnehmer bieten. Die frühzeitige Anmeldung ist wichtig, da viele Kochkurse Wochen vorher ausgebucht sind.

Cookeria: hier dreht sich am 28. März alles um eine vitale Frühlingsküche und am 24. April beispielsweise um Sushi. Beide Kurse sind mit Getränken und kosten 75 Euro.
(Haeselerstraße 28 in Charlottenburg, Tel. 30 10 70 11; www.cookeria.de)

Kochlust: Im hinteren Raum des Buchladens findet am 4. April ein Kurs zu Fisch und Kräutern, am 9. April eine kulinarische Reise nach Frankreich statt. Mit Getränken kosten sie 55 Euro.
(Alte Schönhauser Str. 36/37in Mitte, Tel. 2463 8883, www.kochlust-berlin.de

Kochschule Friedrich: Nach mediterraner Mittelmeerküche und internationalen Gerichten wird beispielsweise am 9. April nach Omas wie auch nach modernen Rezepten aus Berlin und Brandenburg gekocht – mit Braten, Ragouts und natürlich hausgemachten Bouletten. Der Kurs kostet inklusive Getränken 65 Euro.
(Sophie-Charlotten-Str. 39 in Charlottenburg, Tel. 4673 95 95, www.kochschule-friedrich.de

Kochrausch: Hier steht am 29. März ein veganes Menü für 69 Euro mit Softgetränken auf dem Programm.
(Almstadtstr. 43 in Mitte, Tel. 7024 6696, www.kochrausch.de)

Kulinarischer Salon: Am 3. April kann man hier lernen, wie ein festliches Ostermenü zubereitet wird. Der Kurs mit Getränken kostet 63 Euro. Am 5. April können Kinder zwischen neun und 13 Jahren für 24,50 Euro die Welt des Kochens entdecken und Erwachsene für 10 Euro mitessen.
(Danckelmannstr. 20 in Charlottenburg, Tel. 3409 5103, www.kulinarischer-salon.de)

Event-Kochstudio: Am 1. April dreht sich hier alles um frischen Fisch, am 11. April um ein Ostermenü. Beide Kurse mit Getränken 69 Euro. (Gartenfelder Str. 29-37 in Charlottenburg, Tel. 3010 5068, www.dasevent-kochstudio.de)

Culiartis: Am 27. März wird ein Frühlingsmenü für Gesundheitsbewusste, am 30. März ein Streifzug durch die Küche Indiens geboten. Beide kosten mit Wein und Wasser knapp 80 Euro.
(Uhlandstr. 142 in Charlottenburg, T. 8620 1896, www.culiartis.de

Kochschule Berlin Mitte: Hier gibt am 4. April der „Fluch der Karibik“ den Ton an, gekocht werden unter anderem eine Muschel-Garnelen-Pfanne mit Kokos und Ente mit MangoChilisauce. Die Kurse mit Getränken kosten 65 bis 85 Euro.
(Ackerstr. 14/15 in Mitte, Tel. 2576 1980, www.kochschule-mitte.de)

Koch-Etage: Interessierte lernen am 17. April, fernöstliche Gerichte zuzubereiten und am 25. April Fleisch.
(Kantstr. 151/152 in Charlottenburg, Tel. 3466 91 54, www.kochetage.de

Slow – Delikatessen und Wein: Am 3. April findet ein japanischer Kochkurs mit Getränken für 89 Euro statt, am 7. April stehen feinste Käse mit Weinen für 35 Euro auf dem Programm. (Prenzlauer Allee 205 in Prenzlauer Berg, Tel. 80 57 00 15, www.berliner-kochkurs.de)

Biolüske: Hier kann man am 5. April für 59 Euro lernen, wie Pralinenkunststücke hergestellt werden, und am 30. April, wie man Spargel als Mousse, Salat und Gratin zubereitet, für 89 Euro. Getränke sind inbegriffen. (Drakestr. 50 in Lichterfelde, Tel. 8020 20 180, www.biolueske.de)

Goldhahn & Sampson: Am 25. April steht Thai Cuisine und am 29. April persische Küche auf dem Programm. Beide Kurse kosten mit Getränken 60 Euro. (Dunckerstr. 9 in Prenzlauer Berg, Tel. 41 19 83 66, www.

goldhahnundsampson.de

Thomas Kammeier: Der Sternekoch veranstaltet am 28. März, 25. April, 23. Mai und am 27. Juni im Restaurant Hugos im Hotel Intercontinental Gourmetkochkurse für jeweils 310 Euro inklusive Getränke.

Budapester Str. 2 in Charlottenburg, Tel. 26 02 11 75, http://hugos-restaurant.de

Michael Hoffmann: Dem Spitzenkoch und seinem Team können Interessierte am 28. März und am 25. April im Restaurant Margaux über die Schulter schauen. Ein Kurs kostet 360 Euro. (Unter den Linden 78 in Mitte, Tel. 2265 26 11, www.margaux-berlin.de) gar

0 Kommentare

Neuester Kommentar